Erlebnis.

Was unternimmt man, wenn man ein paar Tage Zeit hat? Was sind im Urlaub dann die besonderen Momente? Worauf kommt es an? So verschieden die Geschmäcker sind, so bedeutet auch Glück im Urlaub für jeden etwas anderes. Geht es darum das Langlaufen in Tirol zu erlernen, eine Husky-Tour im Tannheimer Tal, Ballonfahren oder einen gemeinsamen Familien-Skitag zu erleben? Ist kulinarisches Winterwandern oder eher Kuscheln am Kamin gefragt? Wie schön, dass die Gränobel Chalets so wunderbar wandelbar sind - als Ausgangspunkt und Rückzugsort. Als Sportdepot und Liebesnest. Als Ort, um besondere Momente mit besonderen Menschen zu erleben. Und so mancher findet bei uns etwas, wonach er schon lange gesucht hatte - sich selbst.
Abenteuer beginnen da, wo Pläne enden. Wir lieben den morgendlichen Geruch der vielen Möglichkeiten.
Bild
Zwischen den markant-schroffen Felsspitzen der Allgäuer Alpen bleibt viel Raum für einen weiten, blauen Himmel, der sich über saftige Wiesen, klare Seen und urige Bauernhöfe spannt.
Das Tannheimer Tal.

Das Tannheimer Tal.

Steil aufragende Gipfel. Smaragdgrünes Wasser. Ein Hochtal, das einem Dankbarkeit lehrt und Freude bereitet. Eine Welt für sich, die nicht großspurig auftrumpft oder mehr zu sein vorgibt, als sie ist. Ein Ort, an dem sich der Geist frei entfalten kann. Sie sind angekommen. Inmitten der Natur. 1.100 Meter über dem Meer. Im oft als schönstes Hochtal der Alpen bezeichneten Flecken Erde - dem Tannheimer Tal. Fliehen ist zwecklos. Sie werden ihr erliegen, der geheimnisvollen Macht der Berge.